Organisation

Die zwei Standorte der innoME: München und Espelkamp

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Naturwissenschaftlern und Ingenieuren, gepaart mit dem Verständnis für Business Development bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Markteintritt.

innoME Espelkamp

Am Standort Espelkamp werden Produktionstechnologien entwickelt und die Industrialisierung realisiert. In unserem Produktionslabor "FabLab" können innovative Herstellungsprozesse eingefahren und durch Aufskalieren in die vorhandene Produktionsumgebung übernommen werden. Auch das Herstellen von Prototypen oder Kleinserien kann im "FabLab" abgebildet werden. Speziell in der Produktion von mechatronischen Sensorsystemen besitzt die innoME Expertise.

innoME München

Am Standort München wird die produktbezogene Forschung sowie die Produktentwicklung durchgeführt. Besonderes Augenmerk liegt hier in der Entwicklung, Konzeptionierung und Auslegung von mechatronischen Sensorsystemen für Medizin-, Pharma- und Biotechnologieanwendungen. Zudem werden vom Standort München viele Projekte koordiniert, auch durch die zentrale Lage inmitten der "DACH" - Region.